GWW erhält 1.200 Mund-Nase-Masken von freiwilligen Näherinnen und Nähern

Danke für die Unterstützung während Corona

Ende März hat das Corona-Virus unser Leben geändert. Damals haben wir die Öffentlichkeit um Unterstützung gebeten und viele Ehrenamtliche aus den Landkreisen Böblingen und Calw, haben unverzüglich auf diesen Ruf geantwortet.
Wir möchten uns bei allen Heferinnen und Helfern für die großartige Unterstützung bedanken. Bei den Organisatorinnen und Organisatoren, bei allen Frauen, Männern und Familien, die uns beim Nähen von Mund-Nasen-Masken für Menschen mit Behinderung in der GWW geholfen haben. Zweifelsohne hätten wir ohne ihren freiwilligen Einsatz die überwältigende Anzahl von ca. 1.200 Mund-Nasen-Masken in so kurzer Zeit nie erhalten können. Diese Mund-Nasen-Masken sind bis heute im Einsatz und unterstützen unsere Menschen mit Behinderung wirkungsvoll bei den Maßnahmen gegen Corona. Mehrmaliges Waschen konnte den meisten Masken nichts anhaben.

Außerdem übergab uns Robin Passon, Geschäftsführer der in Nufringen ansässigen Firma Robin Passon Veranstaltungstechnik eine Spende von 300 weiteren Mund-Nase-Masken. Diese wurden von der Firma Hugo Boss gefertigt und fanden über den ehemaligen Zivildienstleistenden den Weg in die GWW.

Bewohner mit Mund-Nase-Masken

Wir danken allen Unterstützern ganz herzlich für deren außergewöhnlichen und unermüdlichen Einsatz in dieser nicht einfachen Zeit. Der freiwillige Einsatz der bürgerschaftlich Engagierten in den beiden Landkreisen während der Corona-Zeit wird in unserem Hause hoch gelobt und wird bei der GWW in bester Erinnerung bleiben.

Es bedanken sich die Menschen mit und ohne Behinderung der GWW