Zentrale Dienste Gaertringen

Zentrale Dienste Gärtringen

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Sindelfingen

Zentrale Dienste

Robert-Bosch-Str. 15
71116 Gärtringen

Telefon: 07034 27041-0
Telefax: 07034 27041-103

 

Bereiche von Zentrale Dienste 

Bereiche von Zentrale Dienste

Die Zentralen Dienste der GWW befinden sich in Gärtringen.
Hier finden Sie folgende Bereiche:

  • Geschäftsführung
  • Controlling
  • Qualitätsmanagementbeauftragter
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Informationstechnologie
  • Personalreferat
  • Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Verwaltung
  • Entgeltabrechnung
  • Finanz- und Rechnungswesen
Wegbeschreibung 

Wegbeschreibung

Zur Zentralverwaltung Gärtringen (Robert-Bosch-Str. 15):

ab Bahnhof Herrenberg:
Nehmen Sie am Herrenberger Bahnhof die S-Bahn S1 Richtung Stuttgart.
Steigen Sie an der Haltestelle Gärtringen aus
und laufen Sie in Richtung Parkplatz.
Gehen Sie an der Gaststätte rechts vorbei
und gehen Sie auf dem Gehweg in Richtung Kreisverkehr.
Überqueren Sie die Straße und gehen Sie am Kreisverkehr
gerade aus (Richtung Rohrau). Nach ca. 150 Metern
biegen Sie nach rechts in die Robert-Bosch-Straße ein.
Nach ca. 100 Metern haben Sie dann auf der linken Seite
die Zentralverwaltung erreicht.

ab Bahnhof Böblingen:
Nehmen Sie am Böblinger Bahnhof die S-Bahn S1 Richtung Herrenberg.
Steigen Sie an der Haltestelle Gärtringen aus
und gehen Sie durch den Tunnel (unter den Gleisen) hindurch.
Auf dem Parkplatz laufen Sie nach rechts, in Richtung Straße.
Gehen Sie an der Gaststätte rechts vorbei
und gehen Sie auf dem Gehweg in Richtung Kreisverkehr.
Überqueren Sie die Straße
und gehen Sie am Kreisverkehr gerade aus (Richtung Rohrau).
Nach ca. 150 Metern biegen Sie nach rechts
in die Robert-Bosch-Straße ein. Nach ca. 100 Metern haben Sie
dann auf der linken Seite die Zentralverwaltung erreicht.

Werk Boeblingen

Werk Böblingen (WfbM)

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Werk Böblingen

Schickardstraße 25
71034 Böblingen

Telefon: 07031 43752-0
Telefax: 07031 43752-199

Standortbeschreibung 

Standortbeschreibung

Werk Böblingen

  • Mitarbeiter/innen: 55 Personen
  • Personal: 50 Personen

Unsere Hauptauftraggeber und ihre Produkte sind:

  • Lufteinlass für die E-Klasse (Daimler AG) Einbau der Schlauchleitungen und der Befestigungselemente in den Lufteinlass.
  • Abdeckrollo- und Fußmatten-Sequenzierung für die Baureihen E- und S-Klasse
  • Sequenzierung diverser Bauteile unter Einbindung automatischer Lagersysteme für die Produkte der Daimler AG
  • Konfektionierung von Automobilteilen - Einstiegschienen-Sets für die E-Klasse
  • Ersatzteilfertigung – Türmittelfelder und Heckleuchten
  • Sequenzierung von Heckspoilern und Seitenfenstern für die E-Klasse
  • Ultraschallschweißen von lederkaschierten Verkleidungen mit anschließender Sequenzierung der Interieur Teile – Verbau in die S-Klasse
  • Vollautomatische Robotersequenzierung von Heckscheiben für die S-Klasse
  • Set Bildung und Sequenzierung von Instrumententafel und Mittelkonsole – BR 190

Besonderheiten:

Der Standort BB-Hulb wird seitens GWW als Logistikstandort betrieben. Auf einer Produktions-, Lager- und Sequenzierfläche von über 5300 m² werden die Produkte im Auftrag des Automobilherstellers bzw. seiner Lieferanten gemäß den Vereinbarungen in Sonderanlagen verschweißt, montiert oder konfektioniert. Im Anschluss werden diese Bauteile nach Kundenabrufen sequenziert (JIS – Just in Sequence) und an die jeweilige Abladestelle des Endkunden geliefert.

Aufgrund unserer modernen EDV-Struktur sind wir in der Lage den Anforderungen der Automobilindustrie zu entsprechen und Logistikdienstleistungen vollumfänglich anbieten zu können.

Selbstverständlich sind auch komplexe Montage- und Kommissioniertätigkeiten möglich.

Wegbeschreibung 

Wegbeschreibung

zum Werk Böblingen (Schickardstraße 25):

Vom Bahnhof Böblingen ab:

mit der S-Bahn:
Nehmen Sie die S-Bahn S1 Richtung Herrenberg.
Steigen Sie an der Haltestelle "Hulb" aus.
Nehmen Sie den Bus 729 am Busbahnhof Hulb
oder den Bus 707 an der Bushaltestelle Herrenbergerstraße.
Fahren Sie bis zur Haltestelle "Technologiepark" oder "Schickardstraße".
Folgen Sie der Schickardstraße bis zu dem grünen Gebäude.
Nehmen Sie den Gehweg rechts neben dem Drehkreuz
und gehen Sie bis zur Ampel.
Überqueren Sie dort die Straße
und gehen Sie gerade aus bis zum Eingang (2. Tür).

mit dem Bus:
Nehmen Sie am ZOB Böblingen den Bus 729 am Bussteig 3.
Fahren Sie bis zur Haltestelle "Schickardstraße" oder "Technologiepark".
Folgen Sie der Schickardstraße bis zu dem grünen Gebäude.
Nehmen Sie den Gehweg rechts neben dem Drehkreuz
und gehen Sie bis zur Ampel. Überqueren Sie dort die Straße
und gehen Sie gerade aus bis zum Eingang (2. Tür).

Vom Bahnhof Herrenberg ab:
Nehmen Sie die S-Bahn S1 Richtung Stuttgart.
Steigen Sie an der Haltestelle "Hulb" aus.
Nehmen Sie den Bus 729 am Busbahnhof Hulb oder den Bus 707
an der Bushaltestelle Herrenbergerstraße.
Fahren Sie bis zur Haltestelle "Technologiepark" oder "Schickardstraße".
Folgen Sie der Schickardstraße bis zu dem grünen Gebäude.
Nehmen Sie den Gehweg rechts neben dem Drehkreuz
und gehen Sie bis zur Ampel.
Überqueren Sie dort die Straße
und gehen Sie gerade aus bis zum Eingang (2. Tür).

zu Fuß ab Bahnhof Hulb:
Gehen Sie rechts von den Gleisen
auf einem schmalen Fußweg entlang in Richtung Herrenberg.
Folgen Sie diesem Weg bis zur Straße und gehen Sie dann links
hoch Richtung Brücke, welche über die Autobahn führt.
Folgen Sie dieser Straße bis zur Kreuzung.
Gehen Sie dort gerade aus über die Ampel und gehen Sie nach
dem Überqueren der Straße nach rechts (Richtung Dagersheim).
Gehen Sie bis zum Drehkreuz auf der linken Seite und nehmen Sie
nach dem Drehkreuz den Gehweg bis zur Ampel.
Überqueren Sie dort die Straße und gehen Sie gerade aus,
am grünen Gebäude entlang, bis zum Eingang (2. Tür).

Ihr Ansprechpartner

Michael Fischer

Stellv. Regionalleitung Herrenberg
michael.fischer@gww-netz.de

Telefon: 07032 / 9495-60
Telefax: 07032 / 9495-40

Wohnheim Boeblingen

Böblingen Wohnbereich

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Wohnbereich Böblingen

Brunnenstr. 48
71032 Böblingen

Telefon: 07031 67798-60
Telefax: 07031 67798-89

Standortbeschreibung 

Standortbeschreibung

Wohnheim Böblingen

  • Wohnangebote für 25 Personen
  • davon für Menschen mit hohem Hilfebedarf: 0 Personen
  • Personal: 25 Personen
  • Ausbildungsstellen für Heilerziehungspfleger (HEP): 1 Person
  • Stellen für Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr und Praktika: 3 Personen

Besonderheiten:

  • Tagesbetreuung für ältere Menschen
  • ein stationäres Wohnheim mit 24 Plätzen, davon 1 Apartment und 1 Kurzzeitplatz
Wegbeschreibung 

Wegbeschreibung

zum Wohnheim Böblingen (Brunnenstr. 48)

Am Bahnhof Böblingen nehmen Sie die Buslinie 709 oder 760 bis zur Haltestelle "Böblingen-Sporthalle".
Von dort aus gehen Sie ca. 100 Meter zurück Richtung Innenstadt - dann haben Sie das Wohnheim erreicht.

Ihr Ansprechpartner

Benjamin Treptow

Wohnen Böblingen und Holzgerlingen
benjamin.treptow@gww-netz.de

Telefon: 07031 / 43939-50
Telefon: 07031 / 6779868
Mobil: 0173 / 6588400

Werk 1 Calw

Werk 1 Calw (WfbM)

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Werk 1 Calw

Gottlob-Bauknecht-Str. 14
75365 Calw

Telefon: 07051 9320-0
Telefax: 07051 9320-99

Standortbeschreibung 

Standortbeschreibung

Werk 1 Calw

  • Mitarbeiter/innen: 125 Personen
  • Berufsbildungsbereich (BBB): 15 Personen
  • Förder- und Betreuungsbereich (FuB): 36 Personen
  • Personal: 50 Personen
  • Stellen für Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges-Soziales-Jahr und Praktika: 12 Personen

Unsere Hauptauftraggeber und ihre Produkte sind:

  • Montagearbeiten (Daimler AG, Klauser, Seuffer)
  • Kabelkonfektionierung (Smart, Feinmetall)
  • Dichten und Schäumen (Daimler AG)
  • Verpackungs- und Kommissionierarbeiten (Börlind, Klinikverbund Südwest)

Besonderheiten:

  • KfZ-Schilder bei der KfZ-Zulassungsstelle in Calw
  • Außengruppe Prontor in Calmbach
  • Außenarbeitsplätze bei Müller - die Lila Logistik in Alhengstett
Wegbeschreibung 

Wegbeschreibung

zum Werk 1 in der Gottlob-Bauknecht-Str. 14 Calw:
Am Calwer Bahnhof nehmen Sie die Buslinien 763 oder 773
bis zur Haltestelle "Kimmichwiesen". Überqueren Sie die Straße
und biegen Sie in die Gottlob-Bauknecht-Straße ein.
Nach ca. 220 Metern haben Sie das Werk
auf der rechten Seite erreicht.

Sie können auch die Buslinien 630, 632, 670, 763 oder 773
bis zur Haltestelle "Bauknecht" nehmen. An der Kreuzung
biegen Sie rechts ab und folgen dieser Straße bis Sie links
in die Gottlob-Bauknecht-Straße abbiegen können.
Nach ca. 200 Metern haben Sie dann das Werk erreicht.

Ihr Ansprechpartner

Hartmut Schwemmle

Regionalleitung Calw
hartmut.schwemmle@gww-netz.de

Telefon: 07051 / 9320-15
Telefax: 07051 / 9320–99

Werk 2 Calw

Werk 2 Calw (WfbM)

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Werk 2 Calw

Max-Planck-Str. 2
75365 Calw

Telefon: 07051 96988-0
Telefax: 07051 96988-250

Standortbeschreibung 

Standortbeschreibung

Werk 2 Calw

  • Mitarbeiterin/innen: 61 Personen
  • Berufsbildungsbereich (BBB): 15 Personen
  • Personal: 25 Personen
  • Stellen für Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges-Soziales-Jahr und Praktika

Unsere Hauptauftraggeber und ihre Produkte sind:

  • Verpackungsarbeiten CKD Türmodule und Verkleidungen (Daimler AG, Brose, Magna, Faurecia, Johnson Controls)
  • Dichten und Schäumen (Philips, Hella)
  • Montagearbeiten (Seuffer, Schnaufer, Holzma)
  • Weitere Verpackungs-und Kommissionierarbeiten (Zeiss-Medical, Janser)
  • Kabelkonfektionierung (Holzma)
  • Mechanische Fertigung (Holzma)
  • Schilderstelle LRA Calw

Ihr Ansprechpartner

Hartmut Schwemmle

Regionalleitung Calw
hartmut.schwemmle@gww-netz.de

Telefon: 07051 / 9320-15
Telefax: 07051 / 9320–99

Werk Althengstett (Calw)

Werk Althengstett (Calw) (WfbM)

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Werk Althengstett

Industriestraße 31-33
75382 Althengstett

Telefon: 07051 96988-600

Ihr Ansprechpartner

Hartmut Schwemmle

Regionalleitung Calw
hartmut.schwemmle@gww-netz.de

Telefon: 07051 / 9320-15
Telefax: 07051 / 9320–99

Foerder- und Betreuungsbereich Calw

Förder- und Betreu­ungsbereich Calw (FuB)

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Förder- und Betreuungsbereich Calw

Gottlob-Bauknecht-Str. 14
75365 Calw

Telefon: 07051 9320-40
Telefax: 07051 9320-99

Standortbeschreibung 

Standortbeschreibung

Förder- und Betreuungsbereich Calw (FuB)

  • Betreuungsplätze für 36 Personen mit hohem individuellem Hilfebedarf

Besondere Angebote für betreute Personen:

  • Erwachsenenbildung
  • Besondere „Arbeitsplätze“ entwickeln das Arbeitsverständnis
  • Förderkonzept zur Strukturierung des Alltages und zur Erlangung von mehr Selbständigkeit
  • Methoden der Sprachanbahnung und des Kommunikationsausbaus

Angebote für Interessierte:

  • Begleitung eines interessierten Menschen zur Qualifizierung zum Alltagsbetreuer
  • Stellen für Bundesfreiwilligendienst, FSJ
  • Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (HEP)
  • Sozialpraktikum für Schüler
Wegbeschreibung 

Wegbeschreibung

zum FuB in der Gottlob-Bauknecht-Str. 14 Calw:
Am Calwer Bahnhof nehmen Sie die Buslinien 763 oder 773
bis zur Haltestelle "Kimmichwiesen". Überqueren Sie die Straße
und biegen Sie in die Gottlob-Bauknecht-Straße ein.
Nach ca. 220 Metern haben Sie den FuB auf der rechten Seite erreicht.
Sie können auch die Buslinien 630, 632, 670, 763 oder 773
bis zur Haltestelle "Bauknecht" nehmen. An der Kreuzung
biegen Sie rechts ab und folgen dieser Straße bis Sie
links in die Gottlob-Bauknecht-Straße abbiegen können.
Nach ca. 200 Metern haben Sie dann den FuB erreicht.

Ihre Ansprechpartnerin

Vanessa Dorner

Förder- und Betreuungsbereich Calw
vanessa.dorner@gww-netz.de

Telefon: 07051 9320-40
Telefax: 07051 9320-99

Berufs­bildungs­bereich Werk 1 Calw

Berufs­bildungs­bereich Werk 1 Calw (BBB)

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Berufsbildungsbereich Werk 1 Calw (BBB)

Gottlob-Bauknecht-Str. 14
75365 Calw

Telefon: 07051 9320-0

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Povh

Leiterin Berufliche Bildung 
petra.povh@gww-netz.de

Telefon: 07031 / 68748-32

Berufs­bildungs­bereich Werk 2 Calw

Berufs­bildungs­bereich Werk 2 Calw (BBB)

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Berufsbildungsbereich Werk 2 Calw (BBB)

Max-Planck-Str. 2
75365 Calw

Telefon: 07051 96988-0

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Povh

Leiterin Berufliche Bildung 
petra.povh@gww-netz.de

Telefon: 07031 / 68748-32

Calw-Stammheim

Calw-Stammheim

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Wohnbereich Calw-Stammheim

Mörikestr. 12
75365 Calw-Stammheim

Telefon: 07051 9313-60
Telefax: 07051 9313-89

Standortbeschreibung 

Standortbeschreibung

Wohnbereich Calw-Stammheim

  • Wohnangebote für 54 Personen
  • davon für Menschen mit hohem Hilfebedarf: 18 Personen
  • Kurzzeitplätze: 1 Person
  • Personal: 30 Personen
  • Ausbildungsstellen für Heilerziehungspfleger (HEP): 3 Personen
  • Stellen für Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges-Soziales-Jahr und Praktika: 4 Personen
Wegbeschreibung 

Wegbeschreibung

zum Wohnheim Calw-Stammheim (Mörikestr. 12):
Vom Bahnhof Calw nehmen Sie die Buslinie 763 (Regionalbus) oder
die Buslinie 773 (Däuble) bis zur Haltestelle "Mörikestraße".
Die Haltestelle "Mörikestraße" befindet sich direkt am Wohnheim.
Vom Bahnhof Herrenberg nehmen Sie die Buslinie 773 (Däuble)
nach Calw-Stammheim und steigen an der Haltestelle "Mörikestraße" aus.
Die Haltestelle "Mörikestraße" befindet sich direkt am Wohnheim.

Ihre Ansprechpartnerin

Elke Germann

Wohnen Calw
elke.germann@gww-netz.de

Telefon: 07051 / 9313-61
Telefax: 07051 / 9313-89

Werk Herrenberg

Werk Herrenberg (WfbM)

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Werk Herrenberg

Adlerstr. 3
71083 Herrenberg

Telefon: 07032 9495-0
Telefax: 07032 9495-40

Standortbeschreibung 

Standortbeschreibung

Werk Herrenberg

  • Mitarbeiter/innen: 225 Personen
  • Berufsbildungsbereich (BBB): 28 Personen
  • Förder- und Betreuungsbereich (FuB): 36 Personen
  • Personal: 45 Personen
  • Stellen für Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges-Soziales-Jahr und Praktika: 16 Personen

Unsere Hauptauftraggeber und ihre Produkte sind:

  • Montagearbeiten (Philips, Phoenix Contact, Tigi, Brauerei Schimpf, Montaplast, Daimler)
  • Verpackungs- und Kuvertierarbeiten (Philips, Phoenix Contact, Blount, PSI )
  • Reinigungs- bzw. Nacharbeiten (Philips, BVS)

Besonderheiten:

  • KfZ-Schilder bei der KfZ-Zulassungsstelle Herrenberg
  • Außenarbeitsplätze bei den Firmen Philips, Geodis, PAJORO, Alba
Wegbeschreibung 

Wegbeschreibung

zum Werk Herrenberg (Adlerstraße 3)

mit dem Bus
Nehmen Sie am Herrenberger Busbahnhof (ZOB Bahnhofstraße) den Bus 779 am Bussteig D und steigen Sie an der Haltestelle "Im Seele" aus. Biegen Sie links in die Adlerstraße ein, dann haben Sie das Werk erreicht.

Ihre Ansprechpartner

Michael Fischer

Stellv. Regionalleitung Herrenberg
michael.fischer@gww-netz.de

Telefon: 07032 / 9495-60
Telefax: 07032 / 9495-40

Peter Eßlinger

Regionalleitung Herrenberg 
peter.esslinger@gww-netz.de

Telefon: 07032 9495-30
Telefax: 07032 9495-40

Wohnbereich Herrenberg

Wohnbereich Herrenberg

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Wohnbereich Herrenberg

Friedrich-Fröbel-Str. 10-12
71083 Herrenberg

Telefon: 07032 2796-3
Telefax: 07032 2796-51

Standortbeschreibung 

Standortbeschreibung

Wohnbereich Herrenberg

  • Wohnheim mit 4 Wohngruppen für 34 Personen
  • Wohnhaus für Menschen mit hohem Hilfebedarf für 16 Personen in 2 Wohngruppen
  • Apartmentwohnen für 6 Personen
  • Kurzzeitwohnen für 2 Personen
  • 1 Außenwohngruppe für 11 Personen in der Badgasse 14

Personal:

  • Pädagogisches und pflegerisches Personal sowie Hilfskräfte
  • Ausbildungsstellen für HeilerziehungspflegerInnen
  • Stellen für Freiwilliges Soziales Jahr, VorpraktikantInnen und Bundesfreiwilligendienst
  • Schul- und SozialpraktikantInnen

Besonderheiten:

  • Tagesbetreuung für Senioren in der Friedrich-Fröbel-Str. 12
  • Nachtdienst im Wohnheim der Friedrich-Fröbel-Str. 12

Steckbrief Ambulant Betreutes Wohnen (ABW):

  • Einzelwohnen
  • Paarwohnen
  • Apartmentwohnen
  • kleine Wohngemeinschaften
  • Servicewohnen für Menschen mit Pflegebedarf in der Marienstr. 9
  • Probewohnen in der Küfergasse 4
Wegbeschreibung 

Wegbeschreibung

zum Wohnbereich Friedrich-Fröbel-Straße 10 - 12 Herrenberg:
Nehmen Sie am Herrenberger Busbahnhof (ZOB Bahnhofstraße)
den Bus 782 am Bussteig B. Steigen Sie an der Haltestelle "Fröbelschule" aus.
Biegen Sie rechts in die Friedrich-Fröbel-Straße ein.
Nach ca. 200 Metern haben Sie die Wohnbereiche
auf der rechten Seite erreicht.

zum Wohnbereich Marienstraße 9 Herrenberg:
Nehmen Sie am Herrenberger Busbahnhof (ZOB Bahnhofstraße)
den Bus 782 am Bussteig B.
Oder nehmen Sie am ZOB Kalkofenstraße den Bus 780 am Bussteig 3.
Steigen Sie an der Haltestelle "Mariengarage" in der Marienstraße aus.
Folgen Sie dieser Straße ca. 120 Meter in Fahrtrichtung des Busses.
Dann haben Sie den Wohnbereich auf der linken Seite erreicht.

zum Wohnbereich Badgasse 14 Herrenberg:
Gehen Sie vom Herrenberger Bahnhof aus in Richtung Innenstadt/Marktplatz.
Überqueren Sie den Reinhold-Schick-Platz
und gehen Sie am Bronntor, IhrPlatz und am Bäcker Baier vorbei.
Biegen Sie dann links in die Badgasse ab und gehen Sie diese
ca. 90 Meter entlang. Dann haben Sie den Wohnbereich erreicht.

Ihre Ansprechpartnerin

Ellen Freudenreich

Wohnen Herrenberg
ellen.freudenreich@gww-netz.de

Telefon: 07032 / 2796432
Mobil: 0174 / 3393126
Telefax: 07032 / 279651

Wohnbereich Herrenberg Horberstraße

Wohnbereich Herrenberg Horberstraße

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Wohnbereich Herrenberg Horberstraße

Horberstraße 31
71083 Herrenberg

Telefon: 07032 7868-200
Telefon: 07032 7868-201
Telefon: 07032 7868-202

Standortbeschreibung 

Standortbeschreibung

Wohnbereich Herrenberg Horberstraße

  • Wohnheim mit 3 Wohngruppen für jeweils 6 Personen
  • 2 betreute Wohngemeinschaften mit jeweils 3 Plätzen

Personal:

  • Pädagogisches und pflegerisches Personal sowie Hilfskräfte
  • Ausbildungsstellen für HeilerziehungspflegerInnen
  • Stellen für Freiwilliges Soziales Jahr, VorpraktikantInnen und Bundesfreiwilligendienst
  • Schul- und SozialpraktikantInnen

Besonderheiten:

  • Nachtdienst
Wegbeschreibung 

Wegbeschreibung

zum Wohnbereich Horberstraße Herrenberg

Gehen Sie vom Herrenberger Bahnhof

in der Bahnhofstraße ca. 100m Richtung Innenstadt.

Sie nutzen rechts den Verbindungsweg Poststraße

zur Horberstraße und überqueren die Horberstraße an der Ampel.

Anschließend überqueren Sie rechts die Schillerstraße

und befinden sich unmittelbar vor dem Haus Horberstraße 31.

Ihre Ansprechpartnerin

Ellen Freudenreich

Wohnen Herrenberg
ellen.freudenreich@gww-netz.de

Telefon: 07032 / 2796432
Mobil: 0174 / 3393126
Telefax: 07032 / 279651

Wohnbereich Herrenberg Marienstraße

Wohnbereich Herrenberg Marienstraße

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Wohnbereich Herrenberg Marienstraße

Marienstr. 9
71083 Herrenberg

Telefon: 07032 9553110
Telefax: 07032 9553120

Ihre Ansprechpartnerin

Bärbel Petersen

Wohnen Herrenberg
baerbel.petersen@gww-netz.de

Telefon: 07032 / 279643-1
Mobil: 0174 / 33631-96
Telefax: 07032 / 279651

Wohnbereich Herrenberg Badgasse

Wohnbereich Herrenberg Badgasse

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Wohnbereich Herrenberg Badgasse

Badgasse 14
71083 Herrenberg

Telefon: 07032 22461
Telefax: 07032 799872

Ihre Ansprechpartnerin

Bärbel Petersen

Wohnen Herrenberg
baerbel.petersen@gww-netz.de

Telefon: 07032 / 279643-1
Mobil: 0174 / 33631-96
Telefax: 07032 / 279651

Wohnbereich Herrenberg Kuefergasse

Wohnbereich Herrenberg Küfergasse

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Wohnbereich Herrenberg Küfergasse

Küfergasse 4
71083 Herrenberg

Telefon: 07032 2018910
Telefax: 07032 2020813

Ihre Ansprechpartnerin

Bärbel Petersen

Wohnen Herrenberg
baerbel.petersen@gww-netz.de

Telefon: 07032 / 279643-1
Mobil: 0174 / 33631-96
Telefax: 07032 / 279651

Foerder- und Betreu­ungsbereich Herrenberg

Förder- und Betreu­ungsbereich (FuB) Herrenberg

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Förder- und Betreuungsbereich Herrenberg

Adlerstr. 3
71083 Herrenberg

Telefon: 07032 9495-50
Telefax: 07032 9495-40

Standortbeschreibung 

Standortbeschreibung

Förder- und Betreuungsbereich (FuB) Herrenberg

In 6 Gruppen werden bis zu 42 Menschen mit hohem individuellen Hilfebedarf betreut. Neben Einzelförderung und basalen, körperbezogenen Angeboten gibt es gruppenübergreifende Wochenaktivitäten, z. B.

  • Singkreis
  • Rhythmik
  • Sportangebot
  • Schwimmen
  • Kochen und Backen
  • Besuch der Stadtbücherei
  • Vorlesekreis

Personal:

  • Pädagogisches und pflegerisches Personal sowie Hilfskräfte
  • Ausbildungsstellen für HeilerziehungspflegerInnen und HeilerziehungspflegehelferInnen
  • Stellen für Freiwilliges Soziales Jahr, VorpraktikantInnen und Bundesfreiwilligendienst
  • Schul- und SozialpraktikantInnen
Wegbeschreibung 

Wegbeschreibung

zum Förder- und Betreuungsbereich (FuB) Herrenberg (Adlerstraße 3)

mit dem Bus
Nehmen Sie am Herrenberger Busbahnhof (ZOB Bahnhofstraße) den Bus 779 am Bussteig D und steigen Sie an der Haltestelle "Im Seele" aus. Biegen Sie links in die Adlerstraße ein, dann haben Sie den FuB erreicht.

Ihre Ansprechpartnerin

Karin Hefner

Wohnen Herrenberg und Förder- und Betreuungsbereich Herrenberg
karin.hefner@gww-netz.de

Telefon: 07032 / 2796-435
Mobil: 0174 / 3363189
Telefax: 07032 / 279651

Berufs­bildungs­bereich Werk Herrenberg

Berufs­bildungs­bereich Werk Herrenberg (BBB)

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Berufsbildungsbereich Werk Herrenberg (BBB)

Adlerstr. 3
71083 Herrenberg

Telefon: 07032 9495-0

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Povh

Leiterin Berufliche Bildung 
petra.povh@gww-netz.de

Telefon: 07031 / 68748-32

Werk Holzgerlingen

Werk Holzgerlingen (WfbM)

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Werk Holzgerlingen

Max-Eyth-Str. 30
71088 Holzgerlingen

Telefon: 07031 435670-310
Telefax: 07031 435670-399

Standortbeschreibung 

Standortbeschreibung

Werk Holzgerlingen

  • Mitarbeiter/innen: 48 Personen
  • Personal: 14 Personen

Unsere Produkte sind:

  • Fertigung von Festzeltgarnituren und Klappmöbel für das Brauerei- und Gaststättengewerbe
  • Palettenfertigung ( Hecker, Agilent, Philips, Daimler AG, Schnorr, RAS)
Wegbeschreibung 

Wegbeschreibung

zum Werk Holzgerlingen (Max-Eyth-Str. 30)

Nehmen Sie am Bahnhof Böblingen die Regionalbahn R72
Richtung Dettenhausen bis zur Haltestelle "Holzgerlingen-Buch".
Folgen Sie der Robert-Bosch-Straße und biegen dann rechts in die Max-Eyth-Straße ein.

Ihr Ansprechpartner

Carsten Klepke

Werkleiter Holzgerlingen 
carsten.klepke@gww-netz.de

Telefon: 07031 435670-330
Telefax: 07031 435670-399

Wohnbereich Holzgerlingen

Wohnbereich Holzgerlingen

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Wohnbereich Holzgerlingen

Hohenzollernstr. 3
71088 Holzgerlingen

Telefon: 07031 43939-50
Telefax: 07031 43939-55

Standortbeschreibung 

Standortbeschreibung

Wohnbereich Holzgerlingen

  • Apartment - Wohnen für 25 Personen
  • davon Kurzzeitplätze: 1 Person
  • davon für Menschen mit hohem Hilfebedarf: 0 Personen
  • großes Doppel - Apartment für 1 Paar
  • Personal: 22 Personen
  • Ausbildungsplätze für Heilerziehungspfleger (HEP): 1 Person
  • Stellen für Bundes-Freiwilligen-Dienst: 2 Personen
  • Stellen für Freiwilliges Soziales Jahr: 2 Personen

Besonderheiten:

  • In jedem Apartment gibt es eine Küche, eine Dusche, ein WC, Telefon, Briefkasten, Fernsehanschluss und
  • Waschmaschinenanschluss
  • Es sind nur wenige Minuten zur Haltestelle der Schönbuchbahn
  • ... und nur wenige Minuten sind es bis zum Wald
Wegbeschreibung 

Wegbeschreibung

zum Wohnheim Holzgerlingen (Hohenzollernstr. 3)

Nehmen Sie am Bahnhof Böblingen die Regionalbahn R72
Richtung Dettenhausen bis zur Haltestelle "Holzgerlingen-Nord".
Gehen Sie in Fahrtrichtung des Zuges und biegen Sie dann nach links ab.
Danach biegen Sie rechts in die Geschwister-Scholl-Straße ein.
Folgen Sie dieser Straße in Richtung Kreisel.
Das Wohnheim befindet sich auf der linken Seite.

Ihr Ansprechpartner

Benjamin Treptow

Wohnen Böblingen und Holzgerlingen
benjamin.treptow@gww-netz.de

Telefon: 07031 / 43939-50
Telefon: 07031 / 6779868
Mobil: 0173 / 6588400

Wohnbereich Maichingen

Wohnbereich Maichingen

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Wohnbereich Maichingen

Sindelfinger Str. 87
71069 Sindelfingen - Maichingen

Telefon: 07031 380912
Telefax: 07031 380920

Standortbeschreibung 

Standortbeschreibung

Maichingen Wohnbereich

  • Differenzierte Wohnangebote für 11 Personen
  • Davon Trainingswohnen: 3 Personen

Betreuungszeiten von:

  • Montag bis Donnerstag 15.00 – 20.00 Uhr
  • Freitag 13.00 – 20.00 Uhr
  • Samstag und Sonntag 10.00 – 18.00 Uhr
  • Rufbereitschaft in den betreuungsfreien Zeiten

Besonderheiten:

  • Gezielte Vorbereitung auf das Ambulant Betreute Wohnen in einer Drei-Zimmer-Wohnung für zwei Personen und einem - Einzelzimmer mit abschließbarer Küche
  • Erlernen sämtlicher hauswirtschaftlicher Aufgaben wie Einkaufen, Kochen, Wäschepflege und Hausputz usw.
  • Unterstützung im Freizeitbereich, z.B. Nutzung gemeindeintegrierter Angebote
  • Lage direkt im Zentrum von Maichingen mit Einkaufsmöglichkeiten und Ärzten vor Ort
  • gute Busverbindungen nach Sindelfingen und Böblingen
Wegbeschreibung 

Wegbeschreibung

zur Außenwohngruppe Maichingen (Sindelfingerstr. 87):

mit der S-Bahn:
Am Bahnhof Böblingen nehmen Sie die S-Bahn S 60
Richtung Maichingen (Gleis 5). An der Endstation Maichingen
steigen Sie aus und nehmen die Talstraße in Richtung Sindelfingen.
Dann biegen Sie rechts in die Hermann-Kurz-Straße ein
und an der Kreuzung links in die Sindelfingerstraße ein.
Nach ca. 20 Metern haben Sie auf der
linken Seite die Außenwohngruppe erreicht.

mit dem Bus:
Am Bahnhof Böblingen nehmen Sie den Bus 757 Richtung Malmsheim.
An der Haltestelle "Maichingen-Hallenbad" steigen Sie aus
und biegen von der Berlinerstraße in die Schwenningerstraße ab.
Danach biegen Sie rechts in die Hölderlinstraße ein.
Am Ende dieser Straße biegen Sie links in die Hermann-Kurz-Straße ein
und an der Kreuzung gehen Sie nach rechts in die Sindelfingerstraße.
Nach ca. 20 Metern haben Sie die Außenwohngruppe
auf der linken Seite erreicht.

Ihr Ansprechpartner

Benjamin Treptow

Wohnen Böblingen und Holzgerlingen
benjamin.treptow@gww-netz.de

Telefon: 07031 / 43939-50
Telefon: 07031 / 6779868
Mobil: 0173 / 6588400

Werk Magstadt

Werk Magstadt (WfbM)

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Werk Magstadt

Hutwiesenstraße 20/1
71106 Magstadt

Telefon: 07159 1610-0
Telefax: 07159 1610-422

Standortbeschreibung 

Standortbeschreibung

Werk Magstadt

  • Mitarbeiter/innen: 75 Personen
  • Berufsbildungsbereich (BBB): 25 Personen
  • Personal: 28 Personen
  • Stellen Praktika: 3 Personen

Unsere Hauptauftraggeber und ihre Produkte sind:

  • Aufkleben der Fensterheber Halter an den Seitenscheiben der Daimler S-Klasse im Auftrag der Firmen PGW und AGC mit einem Einkomponenten Kleber. Dies für achtundzwanzig Varianten der Seitenscheiben, die in der richtigen Reihenfolge sequenziert werden. Die Auslieferung erfolgt direkt ans Band der Fa. Daimler AG.
  • Montage des Dreieckfensters in die Fensterlaufschiene der Daimler S-Klasse im Auftrag der Firma CooperStandard. Dies für sechzehn Varianten der Fond Fensterlaufschienen, die in der richtigen Reihenfolge sequenziert werden. Die Auslieferung erfolgt direkt ans Band der Fa. Daimler AG.
  • Sequenzierung diverser Bauteile: Wasserabweiser, Spoiler, Kühlerverkleidung, D-Säulenverkleidung und Abrisskante für die Daimler AG.
  • Montage von Ölauslassblenden in Getriebezahnräder für  BLS Lasertechnology.
  • Sortierung von Kabelsatz-Verpackungen der Daimler E-Klasse im Auftrag der Fa. Leoni.
  • Ersatzteilfertigung verschiedener Seitenscheibentypen für die Daimler AG.
  • Verpackungs- und Kommissionierarbeiten (Daimler AG, Breuninger, Strecker).
  • Landschaftsgärtnerische- und Hydrokultur-Pflegearbeiten (Kreissparkasse Böblingen, Wohnstätten Sindelfingen GmbH, LGI Logistics Group International GmbH, Schoenenberger GmbH & Co. KG, Hummel GmbH & Co. KG).

Besonderheiten:

  • Der GWW Standort Magstadt wird als Logistikstandort geführt. Bei einer Produktionsfläche von über 3.000m² werden die Produkte des Kunden entsprechend der Vorgaben sequenziert und direkt ans Band geliefert (Just in Sequence - JIS).
  • Mit unserer modernen EDV-Struktur sind wir in der Lage, Logistikdienstleistungen im Zusammenhang mit Montage-, Kommissionier- und Versandarbeiten anzubieten.
  • Außenarbeitsgruppe bei der Firma IKEA Sindelfingen und der Firma Hummel Magstadt.
  • Außenarbeitsplätze in der GWW Zentrale Gärtringen und im Wohnheim Sindelfingen 2.
Wegbeschreibung 

Wegbeschreibung

mit der Bahn von Sindelfingen zur GWW Magstadt:
Abfahrtspunkt S-Bahn Sindelfingen. Nehmen Sie S60 Richtung Renningen.
Fahren Sie bis zum Magstadt Bahnhof. Danach laufen Sie bis
zur gegenüberliegenden Bushaltestelle „Magstadt Bahnhof“.
Nehmen Sie den Bus Nr. 745 Richtung Maichingen Hallenbad.
Fahren Sie bis zur Haltestelle „Magstadt Hutwiesenstrasse“.
Sie sind jetzt auf der „Blumenstrasse Ecke Hutwiesenstrasse“.
Gehen Sie entgegen der Fahrtrichtung des Busses bis zur Kreuzung,
danach nach rechts in die „Hutwiesenstrasse“ einbiegen.
Laufen Sie weiter gerade aus und biegen Sie die nächste Möglichkeit
links ab. Laufen Sie dann weiter gerade aus.<
Zur Linken Hand befindet sich die GWW auf der Hutwiesenstraße 20/1.

Wegbeschreibung mit der Bahn von Böblingen zur GWW Magstadt:
Abfahrtspunkt S-Bahn Böblingen. Nehmen Sie S60 Richtung Renningen.
Fahren Sie bis zum Magstadt Bahnhof. Danach laufen Sie bis zur
gegenüberliegenden Bushaltestelle „Magstadt Bahnhof“.
Nehmen Sie den Bus Nr. 745 Richtung Maichingen Hallenbad.
Fahren Sie bis zur Haltestelle „Magstadt Hutwiesenstrasse“.
Sie sind jetzt auf der „Blumenstrasse Ecke Hutwiesenstrasse“.
Gehen Sie entgegen der Fahrtrichtung des Busses bis zur Kreuzung,
danach nach rechts in die „Hutwiesenstrasse“ einbiegen.
Laufen Sie weiter gerade aus und biegen Sie die nächste Möglichkeit links ab.
Laufen Sie dann weiter gerade aus.
Zur Linken Hand befindet sich die GWW auf der Hutwiesenstraße 20/1.

Wegbeschreibung mit der Bahn von Leonberg zur GWW Magstadt:
Abfahrtspunkt S-Bahn Leonberg. Nehmen Sie S60 Richtung Böblingen.
Fahren Sie bis zum Magstadt Bahnhof. Danach laufen Sie bis zur
gegenüberliegenden Bushaltestelle „Magstadt Bahnhof“.
Nehmen Sie den Bus Nr. 745 Richtung Maichingen Hallenbad.
Fahren Sie bis zur Haltestelle „Magstadt Hutwiesenstrasse“.
Sie sind jetzt auf der „Blumenstrasse Ecke Hutwiesenstrasse“.
Gehen Sie entgegen der Fahrtrichtung des Busses bis zur Kreuzung,
danach nach rechts in die „Hutwiesenstrasse“ einbiegen.
Laufen Sie weiter gerade aus und biegen Sie die nächste Möglichkeit links ab.
Laufen Sie dann weiter gerade aus.
Zur Linken Hand befindet sich die GWW auf der Hutwiesenstraße 20/1.

Ihr Ansprechpartner

Ralf Hartmann

Werkleiter Magstadt 
ralf.hartmann@gww-netz.de

Telefon: 07159 1610-410
Telefax: 07159 1610-422

Berufs­bildungs­bereich Werk Magstadt

Berufs­bildungs­bereich Werk Magstadt (BBB)

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Berufsbildungsbereich Werk Magstadt (BBB)

Hutwiesenstraße 20/1
71106 Magstadt

Telefon: 07159 1610-0

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Povh

Leiterin Berufliche Bildung 
petra.povh@gww-netz.de

Telefon: 07031 / 68748-32

Werk Nagold

Werk Nagold (WfbM)

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Werk Nagold

Talstr. 12 + 13
72202 Nagold

Telefon: 07452 8431-0
Telefax: 07452 8431-48

Standortbeschreibung 

Standortbeschreibung

Werk Nagold

  • Mitarbeiter/innen: 200 Personen
  • Berufsbildungsbereich (BBB): 45 Personen
  • Förder- und Betreuungsbereich (FuB): 14 Personen
  • Personal: 64 Personen
  • Stellen für Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges-Soziales-Jahr und Praktika: 8 Personen

Unsere Hauptauftraggeber und ihre Produkte sind:

  • Komplette Fertigung (Läppen, Bürsten, Honen, Finishen, Fräsen, Entgraten) und Montage von Hydraulikpumpen (Bosch-Rexroth)
  • Montage von Kompensatoren und Schalldämpfern (Boysen)
  • Verpacken und Kommissionieren (Häfele, Schneider)
  • Falten, Kleben, Nieten, Bohren und Kommissionieren (Schneider, Rolf Benz, Vollmer)
  • Schaltermontage für die Autoindustrie (NAP)
  • Diverse Kleinteilmontage (Kissling, Aldinger, Vollmer, Galltec, Lupold)
  • Landschaftsgärtnerische- und Hydrokultur-Pflegearbeiten

Besonderheiten:

  • Wir bedrucken Industrieprodukte und Werbeartikel im Tampondruckverfahren. Damit können unebene oder auch gewölbte Oberflächen passgenau bedruckt werden.
  • Wir bieten ihnen Kehr- und Schneeräumarbeiten sowie Hausmeistertätigkeiten an.
  • KfZ-Schilder bei der KfZ-Zulassungsstelle in Nagold
  • Logistik-Dienstleistungen, KANBAN-Abwicklungen
Wegbeschreibung 

Wegbeschreibung

zum Werk Nagold (Talstr. 12+13):

ab ZOB Nagold:
Am Nagolder Busbahnhof nehmen Sie die Buslinien 502 Richtung Iselshausen,
504 Richtung Ziegelbergweg oder 7796 Richtung Haiterbach.
An der Haltestelle "Nagold-Einkaufszentrum" steigen Sie aus.
Von dort aus folgen Sie der Haiterbacherstraße ca. 400 Meter
in Fahrtrichtung des Busses. Biegen Sie dann rechts in die Talstraße ein.
Gehen Sie an der Fa. Rolf Benz und der Waschanlage vorbei,
dann haben Sie das Werk erreicht.

ab Bahnhof Nagold:
Nehmen Sie den Bus 501 und steigen Sie am ZOB Nagold aus.
Von dort aus nehmen Sie die Buslinien 502 Richtung Iselshausen,
504 Richtung Ziegelbergweg oder 7796 Richtung Haiterbach.
An der Haltestelle "Nagold-Einkaufszentrum" steigen Sie aus.
Von dort aus folgen Sie der Haiterbacherstraße ca. 400 Meter
in Fahrtrichtung des Busses. Biegen Sie dann rechts in die Talstraße ein.
Gehen Sie an der Fa. Rolf Benz und der Waschanlage vorbei,
dann haben Sie das Werk erreicht.

ab Haiterbach über Iselshausen:
Nehmen Sie den Regionalbus 7796 und steigen Sie an der Haltestelle
"Nagold-Steinbergstraße" aus. Folgen Sie der Haiterbacherstraße
in Richtung Stadt und biegen Sie links in die Talstraße ein.
Gehen Sie an der Fa. Rolf Benz und an der Waschanlage vorbei,
dann haben Sie das Werk erreicht.

ab Horb:
Steigen Sie in den Bus 7405 oder in den Bus 7400 (über Vollmaringen)
und steigen Sie an der Haltestelle "Nagold-Steinbergstraße" aus.
Folgen Sie der Haiterbacherstraße in Richtung Stadt
und biegen Sie links in die Talstraße ein.
Gehen Sie an der Fa. Rolf Benz und der Waschanlage vorbei,
dann haben Sie das Werk erreicht.

Ihre Ansprechpartnerin

Hartmut Schwemmle

Regionalleitung Calw
hartmut.schwemmle@gww-netz.de

Telefon: 07051 / 9320-15
Telefax: 07051 / 9320–99

Berufs­bildungs­bereich Werk Nagold

Berufs­bildungs­bereich Werk Nagold (BBB)

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Berufsbildungsbereich Werk Nagold (BBB)

Talstr. 12 + 13
72202 Nagold

Telefon: 07452 8431-0

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Povh

Leiterin Berufliche Bildung 
petra.povh@gww-netz.de

Telefon: 07031 / 68748-32

Wohnbereich Nagold

Wohnbereich Nagold

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Wohnbereich Nagold

Steinbeissstr. 16, 18 + 18/1
72202 Nagold

Telefon: 07452 8380-0
Telefax: 07452 8380-22

Standortbeschreibung 

Standortbeschreibung

Wohnbereich Nagold

  • Wohnangebote für 36 Personen
  • davon Menschen mit hohem Hilfebedarf: 0 Personen
  • Kurzzeitplätze: 1 Person
  • Personal: 13 Personen
  • Ausbildungsstellen für Heilerziehungspfleger (HEP): 3 Personen
  • Stellen für Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges-Soziales-Jahr und Praktika: 5 Personen
Wegbeschreibung 

Wegbeschreibung

zum Wohnheim (Steinbeissstr. 18+18/1)
und Apartment-Wohnen (Steinbeissstr. 16) Nagold

Am Nagolder Busbahnhof nehmen Sie am Bussteig 5 die Stadtverkehrslinie
502 Richtung Iselshausen. An der Haltestelle "Nagold-Seeger" steigen Sie
aus und laufen links an der Bäckerei vorbei in Richtung Iselshausen.
Nach ca. 300 Metern haben Sie links das Wohnheim und dahinter
das Apartment-Wohnen erreicht.

Ihre Ansprechpartnerin

Marina Genkinger

Wohnen Nagold
marina.genkinger@gww-netz.de

Telefon: 07452 / 8380 11
Telefax: 07452 / 8380 22

Foerder- und Betreu­ungsbereich Nagold

Förder- und Betreu­ungsbereich (FuB) Nagold

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Förder- und Betreuungsbereich Nagold

Talstraße 12
72202 Nagold

Telefon: 07452 8431-33
Telefax: 07452 8431-48

Standortbeschreibung 

Standortbeschreibung

Förder- und Betreuungsbereich (FuB) Nagold

  • Betreuungsplätze für 13 Personen mit hohem individuellem Hilfebedarf
  • Personal: 14 Personen

Angebote für Interessierte:

  • Stellen für Bundesfreiwilligendienst
  • Ausbildung zum Heilerziehungspfleger
  • Stellen für Praktika
Wegbeschreibung 

Wegbeschreibung

zum Förder- und Betreuungsbereich (FuB) Nagold (Talstr. 12+13)

ab ZOB Nagold
Am Nagolder Busbahnhof nehmen Sie die Buslinien 502 Richtung Iselshausen, 504 Richtung Ziegelbergweg oder 7796 Richtung Haiterbach. An der Haltestelle "Nagold-Einkaufszentrum" steigen Sie aus. Von dort aus folgen Sie der Haiterbacherstraße ca. 400 Meter in Fahrtrichtung des Busses. Biegen Sie dann rechts in die Talstraße ein. Gehen Sie an der Fa. Rolf Benz und der Waschanlage vorbei, dann haben Sie den FuB erreicht.

ab Bahnhof Nagold
Nehmen Sie den Bus 501 und steigen Sie am ZOB Nagold aus. Von dort aus nehmen Sie die Buslinien 502 Richtung Iselshausen, 504 Richtung Ziegelbergweg oder 7796 Richtung Haiterbach. An der Haltestelle "Nagold-Einkaufszentrum" steigen Sie aus. Von dort aus folgen Sie der Haiterbacherstraße ca. 400 Meter in Fahrtrichtung des Busses. Biegen Sie dann rechts in die Talstraße ein. Gehen Sie an der Fa. Rolf Benz und der Waschanlage vorbei, dann haben Sie den FuB erreicht.

ab Haiterbach über Iselshausen
Nehmen Sie den Regionalbus 7796 und steigen Sie an der Haltestelle "Nagold-Steinbergstraße" aus. Folgen Sie der Haiterbacherstraße in Richtung Stadt und biegen Sie links in die Talstraße ein. Gehen Sie an der Fa. Rolf Benz und an der Waschanlage vorbei, dann haben Sie den FuB erreicht.

ab Horb
Steigen Sie in den Bus 7405 oder in den Bus 7400 (über Vollmaringen) und steigen Sie an der Haltestelle "Nagold-Steinbergstraße". Folgen Sie der Haiterbacherstraße in Richtung Stadt und biegen Sie links in die Talstraße ein. Gehen Sie an der Fa. Rolf Benz und der Waschanlage vorbei, dann haben Sie den FuB erreicht.

Ihre Ansprechpartnerin

Vanessa Dorner

Förder- und Betreuungsbereich Calw
vanessa.dorner@gww-netz.de

Telefon: 07051 9320-40
Telefax: 07051 9320-99

Werk Sindelfingen

Werk Sindelfingen (WfbM)

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Werk Sindelfingen

Waldenbucher Str. 34-36
71065 Sindelfingen

Telefon: 07031 795-0
Telefax: 07031 795-299

Standortbeschreibung 

Standortbeschreibung

Werk Sindelfingen

  • Mitarbeiter/innen: 225 Personen
  • Berufsbildungsbereich (BBB): 22 Personen
  • Förder- und Betreuungsbereich (FuB): 48 Personen
  • Personal: 64 Personen
  • Stellen für Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges-Soziales-Jahr und Praktika: 15 Personen

Unsere Hauptauftraggeber und ihre Produkte sind:

  • Seitenscheibenfertigung Coupé S-Klasse (Daimler AG)
  • Dreieckscheibenfertigung für C- und E-Klasse (Daimler AG)
  • Montagearbeiten (Daimler AG, Honeywell, Siemens Dematic, Gross & Fröhlich)
  • Verpackungs- und Kommissionierarbeiten (Daimler AG, Schnorr, Haka, Kaiser und Kraft)
  • Kopier- und Versandarbeiten (Hewlett Packard, MediVerbund, Deutsche Bank, Daimler AG)
  • Landschaftsgärtnerische- und Hydrokultur-Pflegearbeiten (Zander, Hummel, Höfinger)

Besonderheiten:

  • KfZ-Schilder bei der KfZ-Zulassungsstelle in Böblingen
  • Mit unserer modernen EDV-Struktur sind wir in der Lage, Logistikdienstleistungen im Zusammenhang mit Montage-,
  • Kommissionier- und Versandarbeiten anzubieten.
Wegbeschreibung 

Wegbeschreibung

zum Werk Sindelfingen (Waldenbucherstr. 34-36)

Nehmen Sie am Bahnhof Böblingen die S-Bahn S1 in Richtung Stuttgart.
Steigen Sie an der Haltestelle "Goldberg" aus. Gehen Sie die Treppen hinauf
in Richtung Brücke und gehen Sie dann links in Richtung Innenstadt.
Biegen Sie nach der Brücke links in die Waldenbucherstraße ab.
Nach ca. 500 Metern haben Sie das Werk erreicht.

Ihre Ansprechpartner

Britta Bender

Regionalleitung Sindelfingen 
britta.bender@gww-netz.de

Telefon: 07031 795-200
Telefax: 07031 795-299

Markus Weber

Stellv. Regionalleitung Sindelfingen
markus.weber@gww-netz.de

Telefon: 07031 / 795-218
Telefax: 07031 / 795-299

Berufs­bildungs­bereich Werk Sindelfingen

Berufs­bildungs­bereich Werk Sindelfingen (BBB)

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Berufs­bildungs­bereich Werk Sindelfingen (BBB)

Waldenbucher Str. 34-36
71065 Sindelfingen

Telefon: 07031 795-0

Ihre Ansprechpartner

Petra Povh

Leiterin Berufliche Bildung 
petra.povh@gww-netz.de

Telefon: 07031 / 68748-32

Wohnbereich Sindelfingen

Wohnbereich Sindelfingen

GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Wohnbereich Sindelfingen

Böblinger Str. 42-44
71065 Sindelfingen

Telefon: 07031 9504-0
Telefax: 07031 813703

Standortbeschreibung 

Standortbeschreibung

Wohnbereich Sindelfingen

  • Wohnangebote für 56 Personen
  • davon für Menschen mit hohem Hilfebedarf: 20 Personen
  • Kurzzeitplätze: 5 Personen
  • Personal: 38 Personen
  • Ausbildungsstellen für Heilerziehungspfleger (HEP): 4 Personen
  • Stellen für Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges-Soziales-Jahr und Praktika: 5 Personen

Besonderheiten:

  • Lage direkt im Stadtkern von Sindelfingen, zu Fuß ca. 15 Minuten bis zur Ortsmitte
  • Bushaltestelle direkt vor dem Wohnheim
  • ein stationäres Wohnheim mit 37 Plätzen
  • ein Wohnheim für Menschen mit höherem Hilfebedarf
Ambulant Betreutes Wohnen (ABW) 

Ambulant Betreutes Wohnen (ABW)

  • Einzelwohnen
  • Paarwohnen
  • Apartmentwohnen
  • kleine Wohngemeinschaften
  • wird angeboten in den Städten Sindelfingen, Böblingen und den umliegenden Gemeinden
  • stundenweise Betreuung nach Vereinbarung

Besonderheiten:

  • eigener Mietvertrag mit dem jeweiligen Vermieter
  • Betreuungsvertrag mit den gemeinsam vereinbarten Maßnahmen

Angebote:

  • jeden Freitag von 15.00-17.00 Uhr Kaffee- und Gesprächsrunde
  • einmal pro Monat Freizeitaktivität
  • einmal pro Jahr Urlaubsangebot
  • Voraussetzung: Die Person muss über ein gewisses Maß an Selbständigkeit und sozialer Kompetenz verfügen.
Außenwohngruppe Sindelfingen 

Außenwohngruppe Sindelfingen

  • Wohnangebot für 8 Personen in Einzelzimmern

Betreuungszeiten

  • Montag bis Donnerstag 16.00 – 21.00 Uhr
  • Freitag 14.00 – 19.00 Uhr
  • Samstag 09.00 - 17.00 Uhr
  • Sonntag 09.00 – 14.00 Uhr
  • Keine Rufbereitschaft in den betreuungsfreien Zeiten

Besonderheiten

  • Erlernen sämtlicher hauswirtschaftlicher Aufgaben wie Einkaufen, Kochen, Wäschepflege, Hausputz usw.
  • Unterstützung im Freizeitbereich, z.B. Nutzung gemeindeintegrierter Angebote
  • Lage direkt im Zentrum von Sindelfingen mit Einkaufsmöglichkeiten und Ärzten vor Ort
  • Bushaltestelle in 5 Minuten erreichbar
  • Werkstatt in Sindelfingen in 30 Minuten zu Fuß erreichbar
Wegbeschreibung 

Wegbeschreibung

zum Wohnheim und zu den Außenwohngruppen Sindelfingen (Böblingerstr. 42-44):

mit der S-Bahn:
Sie nehmen am Bahnhof Böblingen die S-Bahn S 60 Richtung
Maichingen (Gleis 5). Sie steigen am Sindelfinger Bahnhof aus.
Dort überqueren Sie an der Ampel die Hanns-Martin-Schleyer-Straße
und biegen in die Mercedesstraße ein. Nach dem ALDI biegen Sie rechts
in den Fußweg ein. Dann überqueren Sie die Bahnhofstraße am Zebrastreifen.
Daraufhin überqueren Sie den Schulhof des Stiftsgymnasiums und den
Lehmgrubenweg. Danach biegen Sie rechts in die Böblingerstraße ein
und erreichen nach ca. 50 Metern die Außenwohngruppen
und nach ca. 70 Metern das Wohnheim.

mit dem Bus:
Sie nehmen am Bahnhof Böblingen den Bus 621 Richtung Leonberg
oder den Bus 701 Richtung Sindelfingen Eichholz.
An der Haltestelle "Gottlieb-Daimler-Straße" (Böblinger Straße)
steigen Sie aus. Von da aus gehen Sie gerade aus in Richtung Stadtmitte.
Nach der großen Kreuzung erreichen Sie nach ca. 100 Metern
das Wohnheim und die Außenwohngruppen.

Ihre Ansprechpartner

Gisela Dannecker

Wohnen Sindelfingen
gisela.dannecker@gww-netz.de

Telefon: 07031 / 950411
Mobil: 0174 / 3365288
Telefax: 07031 / 413658

Christoph Otto

Wohnen Sindelfingen Haus 2
christoph.otto@gww-netz.de

Telefon: 07031 / 9504-19
Telefon: 07031 / 795-240
Mobil: 0173 / 1531876

Foerder- und Betreu­ungsbereich Sindelfingen

Förder- und Betreu­ungsbereich (FuB) Sindelfingen

Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH
Förder- und Betreuungsbereich Sindelfingen

Waldenbucher Str. 34-36
71065 Sindelfingen

Telefon: 07031 795-240
Telefax: 07031 795-299

Standortbeschreibung 

Standortbeschreibung

Förder- und Betreuungsbereich (FuB) Sindelfingen

  • Betreuungsplätze für 48 Personen mit hohem individuellem Hilfebedarf

Besondere Angebote für betreute Personen:

  • Bewegungsgruppe in der Sporthalle der Werkstatt
  • Schwimmen und Bewegung im Wasser im Böblinger Thermalbad

Angebote für Interessierte:

  • Einjähriges Vorpraktikum für soziale Berufe
  • mehrwöchiges Pflegepraktikum
  • Sozialpraktikum für Schülerinnen und Schüler
  • Stellen für Bundesfreiwilligendienst und Freiwilliges Soziales Jahr

Besonderheit:

  • Begleitung von interessierten Menschen bei der Qualifizierung zum Alltagsbetreuer
Wegbeschreibung 

Wegbeschreibung

zum Förder- und Betreuungsbereich (FuB) Sindelfingen (Waldenbucherstr. 34-36)

Nehmen Sie am Bahnhof Böblingen die S-Bahn S1 in Richtung Stuttgart. Steigen Sie an der Haltestelle "Goldberg" aus. Gehen Sie die Treppen hinauf in Richtung Brücke und gehen Sie dann in Richtung Innenstadt. Biegen Sie nach der Brücke links in die Waldenbucherstraße ab. Nach ca. 500 Metern haben Sie den FuB erreicht.

Ihr Ansprechpartner

Christoph Otto

Wohnen Sindelfingen Haus 2
christoph.otto@gww-netz.de

Telefon: 07031 / 9504-19
Telefon: 07031 / 795-240
Mobil: 0173 / 1531876